Corporate Event, Konferenz

BayWa im Dialog

Im Juli 2017 diskutierte die BayWa mit Experten aus der Finanzwirtschaft über das Thema “Wem gehört die Welt?”. Dazu versammelten sich knapp 200 Gäste im neuen Münchner Werksviertel auf dem ehemaligen Gelände der Pfanni Fabrik. Auf dem Podium waren der Autor Hans-Jürgen Jakobs (Handelsblatt), Dr. Christine Bortenlänger (Deutsches Aktieninstitut e.V.), Wolfgang Altmüller (VR meine Raiffeisenbank eG) und Prof. Dr. Christoph Kaserer (TU München).  Zur Sprache kamen die Billionen schweren Fonds von Blackrock, Blackstone oder Qatar Investment, die höher sind als das jährliche Bruttoinlandsprodukt von Deutschland. Besonders hervorgehoben wurde die Verantwortung jedes Einzeln bei der Investmentwahl zur Gestaltung einer sozial verträglichen Welt. Durch die Podiumsdiskussion und anschließend sehr intensiv genutzte Fragerunde führte der Vorstandsvorsitzender, Prof. Klaus Josef Lutz. Der Abend klang bei sommerlichen Temperaturen auf der Dachterrasse aus, die einen wunderbaren Blick auf das darunter liegende  Werksviertel bietet.

flowmotion verantwortete Locationrecherche und Booking, Teilnehmermanagement, Catering, Technik, Ablauf- u. Bühnenregie.